Sattelbaum SR-Serie

Die SR und SSR Bäume zeichnen sich durch ihre große breite Tragfläche zum Rippenbogen hin aus.

Größen

Baumlänge Tragverhältnis
Typ Länge Breite fest flexibel Fest zu flexibel
SR 15″ 32 46 58 55% zu 45%
SR 15″ 34 46 58 58% zu 45%
SSR 15″ 32 43 58 50% zu 50%
SSR 15″ 34 43 58 50% zu 50%
SR 16″ 32 49 58 60% zu 40%
SR 16″ 34 49 58 60% zu 40%

Tragverhältnis

Ist das Verhältnis von fester Baumtragfläche zu flexibler Tragfläche, die um den Baum herum mitträgt und in der Bewegung mitgeht.

Einsatz

Durch das Weglassen von starren Schulterkappen und Trachten wie beim normalen Westernsattel und Einsatz der flexiblen Skirts aus Polyethylen, kann dis Schulterblatt frei rotieren und die Lende frei schwingen. Durch die breit zum Rippenkasten gezogenen flexiblen Skirts wird der lange Rückenmuskel entlastet und kann frei arbeiten. Unter diesen Bäumen wird das Pferd breit gefasst und entlastet durch eine leichte korsettierende Wirkung des Baums mit Skirts die Haltemuskulatur des Pferdes. Der Sitz ist tief und etwas schmäler am Oberschenkel als bei unseren Reiner-Bäumen. Die Fork ist seitlich abgeflacht um mehr Platz für die Zügelhand zu generieren.
Die SSR (Short small Reiner) Bäume sind besonders für kurze Pferde mit schräger Schulter entwickelt worden.

Charakteristika

Dieser Baumtyp fasst das Pferd breit und motiviert sie, sich unter den Sattel zu dehnen und loszulassen. Er reduziert die Arbeit der Haltemuskulatur und gibt den Pferden, vor allem jungen unausbalancierten, ein Gefühl des Gehaltenwerdens. Er motiviert die Pferde die Hinterhand unterzusetzen und leicht ins Tragen zu kommen. Dieser Baum eignet sich für jede Art der Freizeitreiterei und hilft Pferden mit Balanceproblemen und ungeübten Reitern. Dieser Sattel ist am Trail in den Bergen genauso zuhause, wie am Reitplatz.

Satteltypen

  • roc SR Garocca
  • roc SR Gibera
  • roc SR Smart
  • roc SR Wood
  • roc SR Duro
  • roc SR Race

roc SR-Baum 300x300 roc SR-Baum roc SR-Baum 2 300x300 roc SR-Baum roc SR-Baum 3 300x300 roc SR-Baum